Expertentip zum Thema "Gutes Hören" von Marco Gebert

Steigern Sie Ihre Lebensqualität

Eine Hörminderung wirkt sich einschränkend auf den Alltag aus. Durch schlechtes Hören wird Sprache oft nicht richtig verstanden und es kommt zu Missverständnissen im Privatleben oder im Beruf. Dies schränkt die Lebensqualität der Betroffenen stark ein. Eine Hörgeräteversorgung verhindert dies und lässt Sie wieder aktiv und entspannt am Leben teilnehmen. Zu häufiges Nachfragen gehört der Vergangenheit an. Es gibt auch für Sie das passende Hörsystem! Lassen Sie sich beraten.

Steigern Sie Ihre Lebensqualität

Was gutes Hören bedeutet, wird vielen Menschen erst bewusst, wenn sie eine Einschränkung dessen erleben. Eine Hörminderung wirkt sich negativ auf den Alltag aus, was jedoch oft erst nach und nach bemerkt wird, denn sie entwickelt sich in den meisten Fällen schleichend. Sprache wird oft nicht mehr richtig verstanden und es kommt zu Missverständnissen im Privatleben oder im Beruf. Manchmal bedarf es erst eines Hinweises eines Verwandten, Freundes oder Kollegen, um sich einzugestehen, dass etwas nicht stimmt. Doch keine Sorge! Es gibt heute viele Mittel und Wege, um etwas gegen eine Hörminderung zu tun.

Für viele Menschen ist es schwer, sich mit dem Gedanken anzufreunden, eine Hörhilfe zu tragen. Daher wird oft erst dann etwas unternommen, wenn es schon fast zu spät ist. Doch gerade in den frühen Phasen einer Hörminderung helfen Hörgeräte, die im Gehirn für das Hören verantwortlichen Areale aufrechtzuerhalten. Wer also erste Anzeichen an sich bemerkt, dass das Gehör nachlässt, sollte einen Fachmann aufsuchen. Das kann im ersten Anlauf ein Hörgeräteakustiker sein, der einen kostenlosen Hörtest durchführen kann. Eine vollständige Diagnose kann jedoch nur ein HNO-Arzt stellen. Je länger Sie mit einer Hörgeräteversorgung warten, desto mehr verlernen Sie das Hören. Es wird schwieriger sich an das Tragen eines Hörgerätes zu gewöhnen. Und es besteht die Gefahr, dass Sie sich von sozialen Kontakten zurückziehen oder gar isolieren. Eine gute Hörgeräteversorgung verhindert dies und lässt Sie wieder aktiv und entspannt am Leben teilnehmen. Telefongespräche können wieder klar verstanden werden. Die Familie beschwert sich nicht mehr über die zu hohe Lautstärke von Fernseher oder Radio. Unterhaltungen zwischen mehreren Menschen können wieder verfolgt werden, ohne sich zu sehr anzustrengen. Zudem werden durch die Versorgung mit Hörgeräten die für das Hörern verantwortlichen Areale im Gehirn wieder stimuliert und die geistige Fitness bleibt erhalten.

Seien Sie offen für ein neues Hörerlebnis ‒ es gibt auch für Sie das passende Hörsystem! Lassen Sie sich beraten.