Hörtraining

Durch Ihre Hörgeräte entsteht eine neue Hörsituation. Alles, was Sie vorher nicht mehr oder leiser gehört haben, wird durch die Hörgeräte ausgeglichen. Sie hören also Geräusche, Klänge und Stimmen auf einmal anders als vorher gewohnt. Beim Hörtraining schulen Sie das Hörzentrum im Gehirn. Nach und nach erlernen Sie wieder, besser zu verstehen. Mit Ihrem Hörtrainer lernen Sie, den vorher gewohnten, aber „falschen“ Höreindruck, durch einen neuen „richtigen“ zu ergänzen.
hoertraining1


 

Der Weg zum besseren Verstehen.


In 3 Wochen treffen Sie sich 1 mal pro Woche mit Ihrem Hörtrainer.

  1. Termin

    Als erstes begeben Sie sich auf eine spannende Reise durch das menschliche Ohr. Erfahren Sie, wie wir Menschen Hören und Verstehen. Gemeinsam mit Ihrem Hörtrainer entdecken Sie Alltagsgeräusche neu und lernen diese wieder richtig zuzuordnen.
  2. Termin

    Das Hörtraining ist ein wichtiger Baustein um besser zu hören und zu verstehen. Lernen Sie Ihre Hörkonzentration und Ihr Hörerinnerungsvermögen mit dem Hörmemory zu verbessern. Verschiedene Übungen werden aus Ihrem Hörgerät ein Verstehgerät machen. Ihr Hörtrainer wird gemeinsam mit Ihnen das Verstehen in den Mittelpunkt setzen. Festigen Sie ihr erworbenes Wissen.
  3. Termin

    Erfahren Sie viel Neues über das Verstehen in Gesellschaft. Lernen Sie Geräusche, Töne und Sprache in lauten Hörsituationen gedanklich zu sortieren. In lauter Umgebung lernen Sie sich besser zu orientieren und damit auch in Gesellschaft zu verstehen. Sie werden lernen Ihren neuen Hörgeräten zu vertrauen. Hörtaktische Maßnahmen beim Einkaufen, Telefonieren oder bei der nächsten Geburtstagsfeier erweitern Ihr Wissen. Nun sind Sie gefordert Ihre Erfahrungen und noch offenen Fragen einzubringen. Und damit haben Sie den Führerschein für gutes Verstehen bestanden.