Smart Hearing
Award 2016

Weltgrößte Hörgeräte-Messe in Hannover:
"Smart Hearing Award 2016" geht an Schiller & Gebert Hörgeräte GmbH

Die Award Gewinner in bester Feierlaune
Die Award Gewinner in bester Feierlaune.

Die Schiller & Gebert Hörgeräte GmbH (Lappersdorf) gewinnt den „Smart Hearing Award 2016“. Der Preis, der in diesem Jahr erstmals vergeben wurde, würdigt originelle Ansätze zur Vermarktung von smarten Hörgeräten mit wegweisender mobiler Vernetzung und App-Steuerung sowie innovativem Wireless-Zubehör.

An der Wettbewerbsausschreibung hatten sich zahlreiche bundesdeutsche Hörakustik-Betriebe mit insgesamt mehr als 150 Fachgeschäften beteiligt. Vergeben wurde der Award von einer Expertenjury, der neben namhaften Repräsentanten aus Audiologie und Marketing auch Hörgeräteträger angehörten, die die Vorteile smarter Hörgeräte schon heute vielfältig nutzen. Die feierliche Preisübergabe fand im Rahmen des 61. Kongresses der Europäischen Union der Hörgeräteakustiker statt. Organisiert wird der Smart Hearing Award vom Hörgerätehersteller ReSound, der die technologische Entwicklung bei smarten Hörgeräten seit Jahren anführt.


Jury-Mitglieder des Smart Hearing Awards 2016:

  • Dr. Jens Appell, Hörforscher am Fraunhofer IDMT
  • Joachim Gast, Geschäftsführer GN ReSound Deutschland
  • Charlotte Hild, Studentin und Hörsystemträgerin
  • Prof. Dr. Jürgen Kießling, Hörforscher und Hörsystemträger
  • Ingo Rathje, Marketing-/Medienberater und Hörsystemträger
Smart hearing award 2016