Alle Hörgeräte für Kinder zum Nulltarif*

Erstmalig in Deutschland

Von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr bieten wir alle Hörgeräteversorgungen unabhängig von der Technik und den Herstellern für gesetzlich oder privat versicherte Kinder zuzahlungsfrei an.



PÄDAKUSTIK


Der Pädakustiker ist ein Hörgeräteakustiker mit einer speziellen Zusatzausbildung für kindgerechte Hörgeräteanpassung. Unsere Geschäfte in Lappersdorf und Neutraubling sind räumlich und technisch besonders auf die Bedürfnisse von Kindern ausgestattet.

Es Bedarf in erster Linie ein besonderes Einfühlungsvermögen, Fachkompetenz und viel Erfahrung sowie die Einbindung der Eltern um eine optimale Hörgeräteeinstellung für Ihr Kind zu erreichen.

Wir sind Spezialisten auf dem Gebiet der Pädakustik, der Versorgung von schwerhörigen Säuglingen bis hin zu Kindern und Jugendlichen. Die fachliche Zusammenarbeit mit Ärzten und Spezialisten auf dem Fachgebiet der kindlichen Schwerhörigkeit ist uns sehr wichtig.

Wir möchten den Kindern die Chance geben, die Welt der Töne und Klänge zu entdecken und Ihre Sprache zu entwickeln.

Für hörgeschädigte Kinder gehören ihre Hörsysteme zum täglichen Leben. Sie sind genauso normal wie Zähne putzen oder Schuhe binden.

happy kids

    • Es steht Ihnen und Ihrem Kind eine große Auswahl an Hörgeräten zur Verfügung.
    • Im persönlichen Gespräch suchen wir mit Ihnen die richtige Technik für Ihr Kind aus und klären gerne offene Fragen.
    • Die meisten Hörschädigungen können mit modernen Hörsystemen ausgeglichen werden und tragen zur normalen Entwicklung Ihres Kindes bei.
    • Audiometrische Messungen werden individuell auf das Alter und die Interessen Ihres Kindes abgestimmt.
    • Die Handhabung der Hörgeräte üben wir zusammen – es ist wirklich kinderleicht.
    • Regelmäßige Kontrolltermine ermöglichen die Überprüfung der Hörgeräte im Einklang mit der Entwicklung Ihres Kindes.

Hörgeräte bei Down- Syndrom

Bei Kindern mit Down- Syndrom haben 55- 75 Prozent aller Fälle auch eine Beeinträchtigung und damit Schädigung des Gehörs. Die Hörstörungen treten meistens in den ersten drei Lebensjahren auf.

Da diese Lebensjahre entscheidend sind für die Sprachentwicklung, ist hier ein rechtzeitiger Handlungsbedarf besonders wichtig. Anatomisch findet man die Störungen neben der Innenohrschwerhörigkeit vielfach im Mittelohr oder in der eustachischen Röhre.

Um mit Down- Syndrom- Kindern entwicklungsbegleitende Hörgeräteversorgungen durchzuführen, ist es wichtig, dass der Pädakustiker die Vielzahl von anatomischen Gegebenheiten beachtet und frühzeitig erkennt.

Der fachliche Austausch mit Kinderkliniken, Ärzten und Therapeuten ist in Zusammenarbeit mit den Eltern einer der wesentlichen Erfolgsgaranten für eine optimale Entwicklung des Kindes.

AVWS
Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung ist im engeren Sinne nicht als Hörstörung zu verstehen. Augenscheinlich verstehen AVWS- Kinder schlecht, beim Hörtest jedoch zeigt sich das diese Kinder gut hören.

Trotzdem gibt es Schwierigkeiten beim Richtungshören, der Lokalisation und Unterscheidung von Tönen, Klängen und Geräuschen. Die Konzentration auf Sprache in lauter Umgebung fällt besonders schwer.

Die Lösungen sind spezielle FM- Anlagen (FM- Frequenzmodulation ). Vom Pädakustiker werden diese Anlagen angepasst, um einen direkten und störungfreien Zugang zur Stimme des Sprechers zu schaffen.

Das Kind trägt kleine fast unsichtbare Empfänger am Ohr, wodurch er die Stimme des Sprechenden klar und deutlich verstehen kann. Die Eltern, der Lehrer oder der Therapeut trägt ein Mikrophon, welches über Funk an den Empfänger sendet.

Sprache wird nun gezielt ohne störende Nebengeräusche an das Ohr das Kindes übertragen und dadurch mühelos verstanden.

Wir begleiten Ihr Kind und Sie gerne auf dem Weg zum neuen Hören und Verstehen


*Für Mitglieder gesetzlicher Krankenkassen mit Leistungsanspruch und ohrenfachärztlicher Verordnung. Die Krankenkassenzuschüsse können je nach Kasse variieren. Preise gelten inkl. Mehrwertsteuer, pro Hörgerät, inklusive HdO-Otoplastiken, CRT-Hörer oder Dünnschlauchsystem.

**Für privatversicherte Kunden gilt der Endpreis, der nach dem Kostenvoranschlag von der privaten Krankenkasse übernommen wird. Die Hörgeräteversorgung ist als solche für den Privatpatienten bei Vorlage der Kostenübernahmeerklärung des Kostenträgers eigenanteilsfrei.

1-3 Tage Lieferzeit.

Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Alle Anpassleistungen und Hörtraining sind inklusive.